Profi werden - vom Hobby zum Beruf

Es gibt sicherlich viele Gründe sich zum Profi ausbilden zu lassen; eine Voraussetzung muss aber immer vorhanden sein: die Leidenschaft zum Tauchen.
Passionierte Taucher, die diese Leidenschaft zum Tauchsport gerne mit anderen Menschen teilen möchten, oder sogar selbst Taucher ausbilden möchten, werden in unseren Dive-Leader Programmen eine interessante Herausforderung sehen, die ihrem Hobby eine neue Dimension verleiht. Dive Leader können den Tauchsport auf einer völlig anderen Ebene genießen und sich Respekt bei anderen Tauchern verdienen.
Unsere erfahrenen Instructor-Trainer und Assistant-Trainer, bilden Dich Schritt für Schritt aus und führen Dich verantwortungsbewusst zu Deinem Ziel.

Weiterführende Kurse auf DiveLeader Ebene unterscheiden sich natürlich zu den Kursen die Du bisher gemacht hast. Es ist eine neue Herausforderung in deiner Taucherkarriere . Neben den in den Standards festgelegten Voraussetzungen und der genannten Leidenschaft, verlangen sie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Disziplin und entsprechendem Auftreten. Als Diveleader (auch schon in der Ausbildung) bist Du Vertrauensperson und befindest dich in einer Vorbildfunktion für andere Taucher; Du verdienst Dir hierdurch Anerkennung und freundschaftlichen Respekt.
Bevor Du mit Deiner Ausbildung beginnst, vereinbaren wir einen Termin für ein persönliches Gespräch über deine Ziele und den Weg dorthin. Wir freuen uns Dich bei diesen Schritten unterstützen zu dürfen um Dich bald in die Riege der DiveLeader aufzunehmen.

Dive Professional bei SSI heißt den Herausforderungen der Branche mit Kompetenz und Innovation zu begegnen. Gehe WOHIN DU WILLST. Tue WAS DU WILLST. Die Möglichkeiten sind GRENZENLOS! Finde Deinen Traumjob und arbeite für Dive Center, Resorts oder auf Safari Booten auf der ganzen Welt! SSI DiveLeader zählen mit zu den bestens ausgebildeten in der Branche. Wir haben ein großes Netzwerk und intensiven, langjährigen Kontakt zu vielen Tauchbasen, unter anderem zu Robinson Club und AIDA Kreuzfahrten und Topp Tauchbasen im Mittelmeer und in Ägypten Wir helfen Dir gerne nach deiner Ausbildung den für Dich passenden Einstieg in deine neue Berufswelt zu finden

 

ITC - Instructor Training Course by TSA

Dies ist unumstritten der wichtigste Kurs in deiner Professional Karriere. Unsere erfahrenen Trainer und Assistenten, bereiten Dich während des Kurses optimal auf deine Prüfung zum Instructor (Instructor Evaluation) vor. Rechtzeitig vor Kursbeginn besprechen wir mit Dir ausführlich nicht nur die standardmäßigen Voraussetzungen zur Teilnahme am ITC, sondern auch die Kenntnisse und Fertigkeiten die Du bereits vor Beginn des ITC haben solltest; dies ermöglicht dir eine optimale Vorbereitung und garantiert Dir einen erfolgreichen Kursablauf ohne Überraschungen. Ein Mehrwert unseres ITC-Programmes, ist das in der Kursgebühr enthaltene Vorbereitungsseminar (Prep Course). Besonders wichtig und unentbehrlich für Kandidaten, deren Ausbildung zum Dive Control Specialist schon länger zurückliegt.

 
Wir bieten Dir:

- ein erfahrenes und eingespieltes Ausbildungsteam an Instructor-Trainern und Assistant-Trainern

- individuellen ITC Vorbereitungsplan, deinem Leistungsstand entsprechend

- Prep Course inklusive (2-tägiger Vorbereitungskurs in der ITC-Kursgebühr enthalten)

- Ausbildungsmaterial über das Standard Lehrmaterial hinaus

- top Logistik (moderner Schulungsraum, kurze Anfahrt zum Pool, ausgiebige und flexible Wasserzeiten)

- Instructor Evaluation sofort nach ITC

- Job Vermittlung nach IE

- feste Kursgebühren, offen und fair
 
Der Instructor Training Course dauert 6 Tage und umfasst unter anderem folgende Gebiete:

Die Ausbildung von Tauchschülern zum
- Scuba Diver
- Open Water Diver
- Advanced Adventurer
- Stress und Rescue Diver
- Nitrox - Diver
- Perfect Buoyancy - Diver

 

Des weiteren beinhaltet die Ausbildung noch Themen wie:

- Die Interaktion zwischen den verschiedenen Säulen der Tauchindustrie – Hersteller, Einzelhandel, Medien, Reisen und Reiseveranstalter.

- Die Führung eines erfolgreichen Tauchgeschäfts oder einer Basis.

- Das SSI Ausbildungssystem und die SSI Philosophie

- Ausbildungstechniken für Theorieunterricht (unter Einbeziehung des E Learning Konzepts)

- Ausbildungstechniken Praxis Pool und Open Water.

- Die juristischen Fragen bei der Tauchausbildung

- Die Grundlagen für den Verkauf von Ausbildung anhand des SSI Kunden-Loyalitäts-Zyklus.

- Arbeiten mit dem SSI EMS Datenbanksystem

nach bestandenem ITC, erfüllst Du die Voraussetzungen zur Teilnahme an der Instructor Evaluation (IE).

 
KOSTEN:
wie Du vielleicht schon gelesen hast, haben wir bei allen unseren Kursen eine feste Ausbildungsphilosophie, die auch unsere Kursgebühren betrifft. Eine faire und offene Preisgestaltung liegt uns, auch ganz speziell bei unseren Pro Kursen, sehr am Herzen, damit Du vor Kursbeginn exakt weißt was finanziell auf Dich zukommt.

- ITC (6 Tage Instructor Training Course) inkl. Prep Course (2 Tage) Kursgebühr: 995,00 €
- für die Ausbildung zum Instructor benötigst Du dann noch das Digitale ITC Kit 297,50 €
Gesamtkosten des ITC’s betragen somit: 1.292,50 €

Anmerkung: Sollte deine Ausbildung zum DiveCon schon etwas länger her sein und Du noch nicht im Besitz des Professional Base Package (u.a. Organizer, Briefing Slate) und des Instructor Package mit den Cue Cards/Wetnotes für OWD und Specialty Programme sein, kommen diese noch mit insgesamt 124,95 € hinzu.

- IE: gleich im Anschluss des ITC´s findet die Instructor Evaluation (IE) statt. Diese wird direkt von SSI berechnet. Deine IE dauert 2 Tage und wird mit 476,00 € berechnet.
 
ITC TEILNEHMER VORRAUSETZUNGEN
- Mindestalter 18 Jahre.
- Muss in Enriched Air Nitrox 40 oder äquivalent zertifiziert sein.
- SSI Dive Control Specialist/Assistant Instructor im aktiven Status
- Mindestens 75 geloggte Tauchgänge mit einer Tauchzeit von min. 50 Stunden.

VORAUSSETZUNGEN FÜR DAS BESTEHEN
- Mindestens 100 geloggte Tauchgänge mit einerTauchzeit von min. 65 Stunden.
- Alle Voraussetzungen erfüllt und alle Bewertungen bestanden wie im Instructor Training Course Manual beschrieben.
- Bestehen der Bewertung der Fitness im Wasser.
- Bestehen der 4 ITC Exams mit mindestens 90%.

ZERTIFIZIERUNG
Nach dem erfolgreichen Abschluss des Instructor Training Courses kann der Kandidat an einer Instructor Evaluation (IE) teilnehmen. Diese mussinnerhalb von 6 Monaten nach Abschluss des Instructor Training Courses durchgeführt werden. Sind mehr als 6 Monate vergangen, muss ein Instructor Trainer eine Neuevaluierung durchführen, um sicherzustellen, dass der Kandidat über das notwendigen Wissen und die Fertigkeiten verfügt, an einer Instructor Evaluation teilzunehmen.

 

 
Druckansicht  |  Nach oben